Freitag, 25. Juni 2010

Zwei kleine Blogger-Tipps: Dashboard aufrufen und benötigte Überschrift für HTML-Gadget übergehen

UPDATE (1. Juli): Der NavBar-Link "Design" steuert jetzt die Seitenelemente an und die Zwangseingabe eines Titels für das HTML/Javascript-Gadget wurde auch wieder aufgehoben.

Durch den neuen Blogger Vorlagen-/Template-Designer hat sich auch die NavBar verändert und damit auch der Aufruf zum Blogger-Dashboard. In der Navbar (Navigationsleiste) wird zur Zeit nur der Link zum Designer angeboten, der Link zum Blogger-Dashboard fehlt.

Durch klick auf das Blogger-Logo - links vom Suchfeld - kommt man aber auch ins Blogger-Dashboard!


Zur Zeit wird auch bei hinzufügen des Blogger-Gadget "HTML/JavaScript" die Eingabe eines Titel für das Gadget erzwungen.
Durch Eingabe von   (erzeugt ein geschütztes Leerzeichen ) wird ein Titel vergeben und das Gadget lässt sich ohne Fehlermeldung speichern.

NoodleGei.blogspot.com

Ähnliche Beiträge zum Thema/Kategorie:



2 Kommentar(e) zum Beitrag:

Europa hat gesagt…

Das " " wird anzeigt!

Schiffsbeteiligungen hochrentabel hat gesagt…

mit "eckige klammer auf" hr/ "eckige klammer zu" (html befehl für eine linie) klappt es bestens - ganz ohne leerzeile!
gruß

Kommentar veröffentlichen

Kommentare bitte fair und im rechtlich erlaubten Rahmen verfassen!
Die Kommentare und ggf. hinterlassene URLs werden von mir überprüft. Kommentare die für blaue Pillchen, Glücksspiele, bestimmte Bilder/Videos, Abzocker-Dienste usw. werben, werden gelöscht.

Kommentare von SEO-Link-Builder sind ebenso unerwünscht!

In den Kommentare können die HTML-Tags für:
kursiv = <i>Testwort</i>
fett = <b>Testwort</b>
Links = <a href="http://www.deineURL.de/">Link Text</a>
genutzt werden. Einfach die o.g. Beispiele kopieren und mit den eigenen Werten ersetzen.

  © Blogger template Columnus by Ourblogtemplates.com 2008

Back to TOP