Donnerstag, 6. November 2008

Blogspot.com: Wie man gezielt einen Kommentar in Blogger verlinken kann (Permalink)

Unter Blogger besteht auch die Möglichkeit, gezielt auf einen bestimmten Kommentar zu verlinken.
Wenn man in einem neuen Post auf einen Kommentar bzw. einen Kommentator verweisen möchte, ohne den Kommentar per Copy und Paste einzufügen, kann man den sogenannten Permalink (permanter/dauerhafter Link) den Blogger standardmässig anbietet, nutzen.

Der Leser Etikettetoeten hat mir heute einen Kommentar bzw. Hinweis in einem anderen Blog-Post hinterlassen, den man mit Hilfe des Permalinks gezielt hervorrufen kann. Er hatte mir einen Hinweis zum Thema: Sitemap für Blogger einrichten hinterlassen.
Info. an Etikettetoeten: Danke für den Hinweis, ich werde dazu einen gesonderten Blog-Post verfassen, der auf dem neuesten technischen Stand der Dinge ist (dein Link bezieht sich auf ein Post aus dem Jahr 2006) ;-).

Durch anklicken des Links wird man dann gezielt auf den entsprechenden Kommentar gelenkt, was sicherlich bei Blogs sehr hilfreich ist, die über eine höhere Anzahl von Kommentaren verfügen.
Auch können Kommentatoren sich auf andere Kommentare beziehen und diese ebenfalls verlinken.
Hinweis: In Blogger-Kommentaren muss man um einen Link einfügen zu können, dass entsprechende HTML-Tag benutzen.
Das sieht bspw. so aus:
<a href="http://noodlegei.blogspot.com/2008/11/blogspotcom-wie-man-gezielt-einen.html#comment-3096025464194735878>Hier Link-Text einsetzen</a>

Wie verlinkt man nun einen Kommentar?

Ganz simpel, neben dem Namen des Kommentar-Verfassers wird auch das Datum des Kommentars angezeigt.



Wenn man nun mit der Mouse über dieses Datum fährt, verwandelt sich das Datum zu einem Link und wenn am darauf klickt wird die Permalink-Adresse im Adress-Feld des Browsers angezeigt:

Durch kopieren dieser URL hat man nun den korrekten Link zum Kommentar.

Unter Windows kann man aber auch die einfachere Möglichkeit nutzen, in dem man mit der Mouse über das o.g. Datum fährt und mit der rechten Mouse-Taste in dem sich öffnenden Fenster den Menüpunkt "Link-Adresse kopieren" auswählt.


So, nun "Happy Linking ..."

NoodleGei.blogspot.com


Ähnliche Beiträge zum Thema/Kategorie:



4 Kommentar(e) zum Beitrag:

Günter hat gesagt…

wieder ein cooler tip
gleich ein versuch mit einem meiner vergangenen kommentare http://noodlegei.blogspot.com/2008/10/teil-2-youtube-videos-ab-einem.html#comment-6134612831438836906

Günter hat gesagt…

...ups, nicht im kommentar sondern in einem post zu verwenden

NoodleGei hat gesagt…

Hallo Günter,
kaum macht man es richtig, schon funktioniert es ;-).
Kommentar zum YouTube-Tipp

Man kann in den Blogger-Kommentaren nur mit der korrekten HTML-Link-Anweisung auch Links einfügen. Siehe die Anleitung oberhalb dieser Eingabe-Box. Diesen kompletten <a href="http://www.deineURL.de/">Link Text</a> aus dem o.g. Beispiel kopieren und hier einfügen. Dann die URL und den Linktetxt anpassen.

Gruß
NoodleGei

Der Handyflat Blog hat gesagt…

Hallo! Danke für deinen Tipp!! Dann will ich das doch gleich mal hier probieren und hoffe es klappt auch. :)
Hab auch einen Blog hier bei Blogger... über günstige Mobilfunkanbieter und Mobilfunktarife... und das ist der Link dazu.
Grüße,
Emil

Kommentar posten

Kommentare bitte fair und im rechtlich erlaubten Rahmen verfassen!
Die Kommentare und ggf. hinterlassene URLs werden von mir überprüft. Kommentare die für blaue Pillchen, Glücksspiele, bestimmte Bilder/Videos, Abzocker-Dienste usw. werben, werden gelöscht.

Kommentare von SEO-Link-Builder sind ebenso unerwünscht!

In den Kommentare können die HTML-Tags für:
kursiv = <i>Testwort</i>
fett = <b>Testwort</b>
Links = <a href="http://www.deineURL.de/">Link Text</a>
genutzt werden. Einfach die o.g. Beispiele kopieren und mit den eigenen Werten ersetzen.

  © Blogger template Columnus by Ourblogtemplates.com 2008

Back to TOP